AGB

1. Angebot

cashbombe.com ist ein Bonus-System. Es vermittelt dem Kunden Angebote und Aktionen seiner Partner.
Der Kunde bekommt bei einem Einkauf eine Gutschrift einer fixen oder prozentualen Provision, welche in BAR, via Pay-Pal oder per Banküberweisung ausbezahlt wird. Dies kann nach Erreichen des Mindest-Guthabens beantragt werden.

 

2. Mitgliedskonto

Auf cashbombe.com kann sich jeder Besucher ab 18 Jahren kostenlos registrieren. Dazu benötigen wir den Namen und die E-Mail-Adresse des Kunden.
Doppelte Kontos oder Fake-Kontos sind nicht erlaubt und können zur Sperrung des Kontos oder zum Auschluss führen.
Angesammeltes Guthaben würde somit verfallen.

 

3. Sperrung / Kündigung

Falls es aus obengenannten Gründen zur Sperrung oder zum Ausschluss von cashbombe.com kommen sollte, verfällt jeder Anspruch auf Auszahlung des angesammelten Guthabens.
Beide Parteien, d.h. cashbombe.com sowohl der Kunde hat die Möglichkeit, den Vertrag jederzeit ohne Angabe von Gründen zu kündigen.
Wenn der Kunde kündigt, wird das angesammelte Guthaben ausbezahlt sofern der Mindestbetrag zur Auszahlung erreicht wurde. Anschliessend werden alle Kundendaten gelöscht.

 

4. Freunde werben

Durch Anwerben anderer Mitglieder können Sie einen Bonus verdienen. Dazu steht jedem Mitglied ein persönlicher Link zur Verfügung. Sie dürfen beim Anwerben von Mitgliedern nicht gegen ….. Recht verstossen (z.B. SPAM) und der persönliche Link darf nicht auf Seiten mit nachfolgendem Inhalt verbreitet oder eingebunden werden:

·         Gewaltverherrlichende Seiten

·         Erotik oder pornografische Seiten

·         Seiten mit politischen Meinungen

·         Seiten mit rechtsradikalem Inhalt

·         Illegalen Seiten

 

5. Vergütung

Nachdem der Kunde ein Angebot bei unseren Partnern wahrgenommen hat erhält er eine Vergütung. Die angegebene Vergütung kann durch den Partner geändert werden und ist somit nicht bindend.
Vergütungen werden gutgeschrieben, sobald der Partner die erfolgreiche Teilnahme bestätigt hat, was bis zu 6 Wochen dauern kann.
Um die Vergütung zu erhalten ist es Voraussetzung, dass alle Angaben von Daten bei den jeweiligen Partnern wahrheitsgetreu angegeben, und die entsprechenden Bedingungen beachtet wurden.
Es sind nur Kunden aus der Schweiz, Deutschland und Österreich für Vergütungen zugelassen.

 

6. Auszahlung

Sobald der Kunde den von den Werbepartnern bestätigten Mindestbetrag von 50 Euro für die Auszahlung angesammelt hat kann der Kunde die Auszahlung beantragen. Auszahlungen erfolgen nur auf Bank-Konten in der Schweiz, Deutschland und Österreich. Der Kunde ist selber für die Versteuerung verantwortlich.
Nach Beantragung werden die Auszahlungen innert 30 Tagen getätigt.

 

6.1. Provisionen für geworbene Mitglieder

Der Kunde welcher neue Mitglieder angeworben hat erhält auf alle Einnahmen des angeworbenen eine Provision von 15%. Diese wird jeweils bei der Auszahlung der Provision des angeworbenen Mitglieds gutgeschrieben.
Der Bonus von 5 Euro für durch Sie angeworbene Mitglieder wird Ihnen gutgeschrieben sobald der angeworbene den Mindestbetrag für die Auszahlung erreicht hat.

 

7. Pflichten des Kunden

Der Kunde darf ausschliesslich in seinem eigenen Namen handeln. Auf Verlangen von cashbombe.com ist der Kunde verpflichtet, seine Personalien mittels amtlichem Dokument zu bestätigen. Falls der Kunde seine Personalien nicht bestätigt wird von einem Fake-Konto ausgegangen und das Konto gesperrt bzw. der Kunde ausgeschlossen.
Der Kunde verpflichtet sich ausserdem, sämtlichen Schriftverkehr mit unseren Partnern aufzubewahren und auf Verlangen vorzuweisen. Dies dient dazu, allfällige Unstimmigkeiten zu bereinigen.

 

8. Schlussbestimmungen

Falls einzelne Bestimmungen nicht wirksam sind bleiben die restlilchen Bestimmungen gültig.
cashbombe.com kann die AGB jederzeit ändern oder anpassen.